Herzlich Willkommen!     


        


Seit meiner Kindheit begleiten mich Tiere durchs Leben und sind bis heute wichtiger Bestandteil von mir und  meiner Familie.

Angefangen mit zwei Hunden, die meine früheste Kindheit mitprägten, über
mein erstes Pferd mit 11 Jahren, bis hin zu unseren vielen zwei- und vierbeinigen Freunden heute, sind Tiere nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken.

Die enge Freundschaft zu meinen Tieren hat mir in vielen Lebenssituationen Freude, Kraft und Sicherheit gegeben und durch ihre ehrliche, natürliche Art  habe ich sehr viel Vertrauen und Begleitung erfahren.

Die unvoreingenommene, authentische  Art der Tiere, insbesondere der Pferde hat mich dann auch bald dazu bewegt, dass ich dieses an  andere Menschen weitergeben und deren Lebensqualität damit verbessern und  fördern wollte.

    

Nach meiner Zusatzausbildung zur Therapeutin für pferdegestütze, pädagogische Therapie praktiziere ich seit 2010 zu Hause auf unserem Hof mit den eigenen Pferden.

Dieses ideale Umfeld und der familiäre Rahmen bieten den Klienten neben der Therapie auch ein "Abschalten vom Alltag zum Seele baumeln lassen."